Sie planen eine Reise?

Dann ist es heutzutage wichtig, sich auch aus gesundheitlicher Sicht gut vorzubereiten.
Urlaubsländer besitzen Impfbestimmungen bzw. Impfempfehlungen, um Ihre gesundheitlichen Risiken im Urlaub zu begrenzen.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen aktuellen individuellen Impf- und Vorsorgeplan für Ihren nächsten Urlaub.

Darin enthalten sind auch allgemeine und medizinische Informationen zum Reiseland, wie Natur, Klima, Botschaften, landesspezifische Krankheiten und Risiken. Unsere Daten werden selbstverständlich viertel- bis halbjährlich aktualisiert.

Bei vorliegenden Grunderkrankungen (Asthma, Diabetes, Kreislaufkrankheiten usw.) oder bei bestehender Schwangerschaft geben wir Ihnen wichtige Reisetipps.
Auch informieren wir Sie über tropische Krankheiten und Infektionen.
Außerdem stellen wir Ihnen einen individuellen Vorschlag für Ihre Reiseapotheke zusammen.

Hier zur Ansicht zwei Vorschläge für eine "normale" und eine kindgerechte Reiseapotheke:

An was muss ich denken?

Fotolia 6919079 XS

  • • Gültiger Personalausweis/Reisepass
  • • Visum/evtl. Transitvisum
  • • Führerschein (international)
  • • Impfpass (spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt mit
       notwendigen Schutzimpfungen beginnen)
    • • Allergieausweis bei vorhandenen Allergien
    • • Mutterpass bei Schwangerschaft
    • • Notfallausweis bzw. Patientenpass im Falle von Diabetes,
      •     Herz-Kreislauferkrankungen oder Epilepsie
      • • Blutspender-Pass
      • • Krankenschein/Versichertenkarte
      • • Auslands-Krankenschein
      • • Fahrkarten/Flugtickets
      • • Reisegepäck-/Reiserücktrittsversicherung
      • • Euro-Schutzbrief

 

Unsere Tips für eine gesunde Reise!

•    Persönliche Dauermedikation immer im Handgepäck mitnehmen
•    Wasser nur aus versiegelten Flaschen trinken und Getränke nur
   ohne Eiswürfel
•    „Cool it, boil it, peel it or forget it“ das bedeutet: nur gekochte
   oder gegarte Nahrungsmittel sowie geschältes Obst und Gemüse essen
•    an geeignete Kopfbedeckung und Sonnenbrille denken
•    gutes Sonnenschutzmittel, geeignete Kleidung und evtl.
   Moskitonetz mitnehmen
•    wenn Sie Venenprobleme haben: bei langen Flügen und Autofahrten
   Stützkniestrümpfe tragen und immer wieder Fußgymnastik machen. Eventuell vor der Reise eine Thromboseprophylaxe durchführen (fragen
   Sie dazu Ihren Arzt)
•    bei Fernreisen an Reiseimpfungen denken

Gerne erstellen wir Ihnen Ihren persönlichen Reiseimpfplan.
Sprechen Sie uns an!


 

    fotolia 24747670